Blog

Logo Markenarbeiter

Runde 13: Klitschko Management Group wählt Deutsche Markenarbeit als Partner

In eigener Sache:

Seit etwas mehr als 3 Jahren gibt es nun die Deutsche Markenarbeit. In dieser Zeit haben wir viel erlebt und auch gearbeitet. Und vor allem durch letzteres entstehen immer wieder neue Kontakte, die neue und spannende Aufgaben mit sich bringen.

Eine dieser Aufgaben freuen wir uns heute bekannt geben zu dürfen.

kmg_kiel_frank_dopheide_kooperation_0933

Vitali und Wladimir Klitschko zählen zu den erfolgreichsten Sportlern und Persönlichkeitsmarken unserer Zeit. Nun wollen sie ihre Marke ausbauen und neue Angebote schaffen.

Seit 2007 vermarktet die Klitschko Management Group erfolgreich die Brüder Klitschko. In Zukunft will die KMG ihr Leistungsportfolio erweitern und ihre Expertise auch anderen Menschen zugänglich machen. „Statt Imagetransfer setzen wir auf Expertisetransfer. Die Entwicklung der Marke bewegt sich auf neue Felder. Die Marke Klitschko ist eine jahrzehntelange Erfolgsgeschichte, die auf der Kombination von Brain und Power basiert.

Die KMG wurde 2007 in Hamburg gegründet und konzentriert sich bisher auf die Vermarktung von Sportlern und Events. Gesellschafter sind Wladimir Klitschko und Bernd Bönte. 2011 gelang es zum ersten Mal in der Geschichte des Boxsports, dass alle Weltmeistertitel im Schwergewicht in den Händen einer Familie waren. Parallel zum sportlichen Erfolg wurden die Brüder Klitschko zu den bekanntesten und beliebtesten Persönlichkeiten unserer Zeit und dafür mit dem Bambi (2x), dem GQ Man of the Year Award und der Goldenen Kamera ausgezeichnet. Sie zählen zu den erfolgreichsten Testimonials und sind aktuell Werbepartner für u.a. McFit, Warsteiner, und die Deutsche Telekom. Im Dezember 2013 wurde Vitali Klitschko zum Champion Emeritus des Boxverbandes WBC ernannt und widmet sich nun mit ganzer Kraft seiner politischen Aufgabe als Oppositionsführer in der Ukraine. Der vierfache Weltmeister Wladimir Klitschko verteidigt seine WM-Titel im Frühjahr diesen Jahres.

RSS: Blog abonnieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>