Unternehmensmarken

dbank_schulz_dirigent_dbank_geige_orchester_berlin_2014_pathfinder_1682

 

Was macht eine Unternehmensmarke wertvoll?

Eine bestehende Unternehmensmarke ist der wirkungsvollste Schutz vor billigen Nachahmern und neuen Challenger Brands.

Weil Produkte heute täglich austauschbarer und kopierbarer werden, gewinnt die Marke des Unternehmens an Gewicht. Nie waren Unternehmensmarken so wertvoll wie heute. Denn die Corporate Brand wirkt fünffach wertsteigernd auf den Unternehmenswert. Die Unternehmensmarke wirkt als Treiber für unternehmenseigene die Kommunikation und das Brand Marketing – Nachrichten kommen schneller und breiter in die Medien.

Die Corporate Brand wirkt als Magnet für das Anwerben neuer Talente weit über das Brand Management hinaus und wird zum wichtigen Identifikations- und Handlungsanker für Brand Manager über alle Standorte und Produkte. Starke Unternehmensmarken sind spürbares Vertrauenskapital in Zeiten der Krise für Meinungsbildner, die Öffentlichkeit und Markenliebhabern, im Marketing als Brand Embassadors bezeichnet.
Sie sind nicht nur von Produkt und Leistung überzeugt, sondern weisen auch eine hohe Übereinstimmung mit den Markenwerten der Corporate Brand auf.

Dadurch wächst die Markenidentifikation. Brand embassadors belohnt die Corporate Brand durch außergewöhnliche Loyalität, jenseits nackter Rationalität hinaus.